Jahreshauptversammlung 2013
Am 23.2.2013 fand die Jahres des Rassekaninchenzuchtvereins W147 Hörstmar e.V. in der Gaststätte "Am Bahnhof" in Lemgo Hörstmar statt. Der 1. Vorsitzende Reinhold Ellenberg konnte zahlreiche Züchter, Jungzüchter und Kanin-Hopper an diesem Abend begrüßen. Die weitestes Anreise hatte Jessica Mössler, die seit kurzem der Kanin-Hop-Gruppe angehört und aus Hamburg angereist war.
Auf der umfangreichen Tagesordnung nahmen die Punkte Ehrungen, Jahresrückblicke und die Terminplanung für 2013 die Schwerpunkte ein.
Im Vergangenen Zuchtjahr wurde Frank Volkmann mit deinen Meissner Widdern, wildfarben Europameister und Ayton Sander mit seinen Zwergwiddern, perlfehfarbig Jugen-Europameister. Beider wurden mit einem Blumenstrauß für diese Züchterischen Leistung ausgezeichnet.
 
Auch drei Landesmeister-Titel konnten im vergangenen Zuchtjahr von Hörstmaranern errungen werden: Wilfried Bode (Deutsche Riesen wildfarben), Yvonne Ostroga (Weißgrannen, blau) und Jasmin Löffler im Kanin-Hop. Reinhold Ellenberg wurde Landesclubmeister mit seinen englischen Schecken. Auch für diese Leistungen gab es einen Blumenstrauß.
 
Auch für langjährige Mitgliedschaften gab es einige Ehrungen. Erika Linne ist seit 30 Jahren Mitglied im W147 und hat den Verein immer tatkräftig bei der Ausrichtung verschiedener Ausstellungen Unterstützt.

Erika Linne 30 Jahre im W147
Unvergessen ihre Einsätze mit Ehemann Karl Heinz in ihrem Grillstand,
dem Einsatz an der Kuchentheke und die unglaubliche Anzahl Annoncen für den Katalog.
Danke!
Christian Schulz wurde für 50-jährige Mitgliedschaft in Verband geehrt.1963 trat er in Sachsen in einen Kaninchenverein ein und ist nun seit vielen Jahren schon Mitglied im W147 und unterstützt ihn, wo er nur kann.

Christian Schulze 50 Jahre Rassekaninchenzüchter
Vom 09.06.1963 bis 31.12.2000 Mitglied im S464 VKSK Sparte Kaninchen
Von 1986 bis 1992 war er erster Vorsitzender des Vereins.
Ab 01.01.2001 war Christian Mitglied im W504 Detmold
Ab 01.01.2005 ist Christian Mitglied im W147
Hier zeichnet er sich durch außerordentlichen Einsatz, große Ausstellungsbereitschaft
mit überdurchschnittlichen Erfolgen auf den Ausstellungen, sowie einer tollen Züchterfreundschaft besonders aus. Das alles trotz seiner Gesundheitlichen Händicaps.
Lieber Christian herzlichen Glückwunsch, wir freuen über dein Jubiläum und sind glücklich das du unser Zuchtfreund bist.
Auch der Vorsitzende Reinhold Ellenberg stand zur Ehrung an. Seit 50 Jahren gehört er bereits dem W147 Hörstmat an. Viele Jahre unterstütze er den Verein als Tätowiermeister, Zuchtwart und 2. Vorsitzender. 1991 übernahm er den Vorsitz des Vereins bis zum heutigen Tage.

Reinhold Ellenberg Mitglied im W147 seit 17.09.1963 50 Jahre im W147 Hörstmar e.V.
Tätigkeiten im Verein:
Tätowiermeister ab 1968 bis 1973 dann 1975 und 1983 /84
Zuchtwerbewart ab 1969 bis 1973 von 1975 bis 1999
2 Vorsitzender 1990 ,1 Vorsitzender ab 1991 bis heute
Seit 1991 auch Vorsitzender im Scheckenclub W369 Eickelborn
18 Jahre Schriftführer im Landesclubverband.
Ehrungen für die Tätigkeiten:
Ehrenmitglied im W147, Im Kreisverband Lippe, Große goldene Ehrennadel
Ehrenmitglied im Landesverband Westfälischer Rassekaninchenzüchter
Züchterische Erfolge:
Vereinsmeister, Landesmeister, Bundessieger, Bundesmeister,Europameister
Im W147 Hörstmar wird auch jedes Jahr ein "Züchter des Jahres" ausgezeichnet, hierzu werden die erzielten Punkte der jeweils 4 besten Tier, aus Lokal, Kreis-, Landes- und in diesem Jahr auch Europaschau herangezogen. In diesem Jahr konnte Reinhold Ellenberg auch diesen Titel mit seinen englischen Schecken erringen. Auf Platz 2 folgte sein Vater Hans Ellenberg und über den 3. Platz konnte sich der Jungzüchter Ayrton Sander freuen.
Seit zwei Jahren wird auch ein "Kanin-Hopper des Jahres" ausgezeichnet. Auch hier werden die besten drei Ergebnisse des vergangenen Jahres zusammengerechnet.
 
 Hier konnte sich Angelique Jansen über den ersten Platz freuen. Auf Platz 2. folgten Punktgleich Jasmin Löffler, Chantal Jansen und Kai Sander.
In den Jahresberichten wurden die weiteren Leistungen im vergangenen Jahr noch einmal hervorgehoben. Zusammenfassen kann man von einem recht erfolgreichen Jahr reden und dem Vorstand wurde Entlastung erteilt.
Auch im Jahr 2013 plant der W147 Hörstmar zahlreiche Veranstaltungen. Bereits am 17. März wird am auf Waisenhausplatz in Lemgo wieder das schon traditionelle "Lemgoer Ostermarktspringen" stattfinden. Bereits jetzt liegen schon zahlreiche Meldungen aus verschiedenen Bundesländern vor.
 
Ganz besonders stolz kann der W147 Hörstmar sein, dass er von dem Zentralverband Deutscher Rassekaninchenzüchter e.V. (ZDRK) die Zustimmung erhalten hat, die erste Deutsche Meisterschaften im Kanin-Hop auszurichten. Die Meisterschaften werden vom 2.-4. August an der Grunschschule in Hörstmar ausgetragen. Bereits jetzt sind die Mitglieder des W147 eifrig bei den Vorbereitungen die Veranstaltung zu einem besonderen Event zu machen. Hierzu werden noch weitere Sponsoren gesucht. Zu der DM ist bereits eine Sonderseite eingerichtet worden: http://dm2013.kanin-hop.de/
Im November wird der W147 Hörstmar die Kreisverbandsschau ausrichten. Auch an vielen weiteren Ausstellungen und Turnieren wollen sich die Mitglieder des W147 beteiligen.
 
Kai Sander
Referent für Öffentlichkeitsarbeit