Kreisjugendjungtierschau

Am 12. September fand in Horn-Bad Meinberg die Jugendjungtierschau statt.

Der ausrichtende Verein freute sich, dass 67 Kaninchen gemeldet wurden.

Die Jugendgruppe des W147 Hörstmar beteiligte sich mit 40 Tieren an der Schau.

Die Preisrichter Babara Moors und Klaus Capelle haben nicht nur die Tiere bewertet , sondern auch viel Zeit damit verbracht den Jungzüchtern die Zusammenhänge bei der Bewertung zu erklären.

 

 

 

 

 

 

 

 

Manuel Klüner (WJ147) errang mit seinen Weißen Neuseeländern 383,0 Pkt und den ersten Platz

Platz 2-5 errangen 382,5 Pkt nach Auswertung der Hilfspunkte errang Daniel Bode (WJ147) mit seinen Grauen Wienern Platz zwei, gefolgt von Ralf Engelmann (WJ549 / Deilenaar), Ayrton Sander (WJ147 /DklW blau) und Hilke Bode (WJ147 / Sachsengold. Auch die anderen Jungzüchter des W147 Hörstmar waren sehr erfolgreich.

Im Anschluss hielt Babara Moors noch einen kleinen Vortrag über das Pilotprojekt Bastelarbeiten, um vielleicht noch den einen oder anderen Jungzüchter zur Teilname anzuregen.