Kreisverbandsschau 2004

 

Auf der diesjähriger Kreisverbandsschau waren die Kaninchenzüchter aus Hörstmar auch erfolgreich.

 

Der Vereinsmeisterpokal, der au die besten 15 Tiere aus dem Zuchtjahr vergeben wird ging mit 1456,5 Punkte an Hörstmar, ein Durchschnitt von 97,1 Pkt je Tier.

Auch der Zuchtgruppenpokal für die besten 5 Zuchtgruppen konnte Hörstmar erringen 1931,5 Punkte konnten erreicht werden.

Bei den Altzüchtern konnte Ehrenvorsitzender Wilfried Bode mit seinen Grauen Wienern 388,5 Pkt erringen und bekam die Kammermedaille.

Günter Michalski konnte mit einem engl.Schecken schwarz-weiß mit 98 Pkt. präsentieren und wurde mit dem Pokal für das beste Zeichnungstier geehrt.

Neun Altzüchten und zehn Jungzüchter errangen den Titel Kreiseinzelmeister Auch unsere Jugend war erfolgreich, die Zuchtgemeinschaft Heyer kamen mit ihren Satin, elfenbein auf 386,0 Pkt. sie wurden Vizekreisjugendmeister und errangen eine LVM.

Daniel Bode erhielt den Kreisverbandsehrenpreis, für seinen Grauen Wiener gab es 385,5 Pkt.

Die Zgm Arndt konnten mit ihren Zwergwiddern weiß RA 384,0 Pkt erringen und erhielten auch eine LVM.

 

hier gibt es noch weitere Infos