"Weihnachtsfeier" 2004

Da es vor Weihnachten terminlich mal wieder eng wurde, haben wir unsere Weihnachtsfeier einfach auf den 30. Dezember verlegt.
Als ersten wurde mal gekegelt, Vorsitzender Reinhold Ellenberg verteilte Süßigkeiten an Gewinner der einzelnen Durchgänge.
Anschließend ging es im Keller der Familie Borowski weiter, mit einigen Spielen vertrieb man sich die Zeit bis zum großen Pizza-Essen.